Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Königsangeln am Hohen Teich

Am Samstag, den 15. Oktober 2016 stand wieder unser alljährliches Raubfischhegeangeln an. Wie in der letzten Mitgliederversammlung verabredet, trafen wir uns um 8:45Uhr am ehemaligen Konsum in Glinde und beratschlagten kurz über den Austragungsort des anstehenden Hegefischens. Da die Wetterprognose, trotz morgendlichen Nieselregens, gut aussah und der Feldweg gut befahrbar war, entschieden wir uns bei bester Angellaune für den „Hohen Dik“.

koenigsangeln_1

Am Hohen Teich angekommen, erwarteten uns bereits weitere Vereinsmitglieder, weshalb wir in überraschend großer Runde die zahlreichen Angelplätze beziehen konnten. Dank des Einsatzes von Dieter Socha am 11.09.2016 sowie den dreitägigen Anstrengungen von Rolf Roggisch und Roland Franz in den letzten Septembertagen konnten wir optimal gepflegte Angelplätze beziehen. Nach einer kleinen Ansprache von Gero Weinhardt um 9Uhr hieß es „Petri heil“ für die Jünger und das Raubfischen begann. Jedem Angler stand dazu eine Laufrute mit Pose und totem Köderfisch und optional einer Rute mit Wurmköder zur Verfügung. Um den frischen Morgentemperaturen zu trotzen, gab es für alle Sportfreunde Kaffee satt an den Plätzen. Für eine besonders schöne Überraschung sorgte das Erscheinen von Sportfreund Dieter Socha und Michael Hönig. Trotz Beinbruch, ließ sich Sportfreund Michael nicht abschrecken, die Laufrute in die Hand zu nehmen und aktiv mit zu angeln.

koenigsangeln_2

Nach gut einer Stunde konnte Sportfreund Christoph Lüdecke um 10:05 Uhr den ersten Biss des Tages melden. Nur 10 Minuten später landete unser zweiter Gewässerwart und Fischereiaufseher Thomas Wenzel erfolgreich den ersten Hecht (45cm) des Tages an. Bei molligen 14°C und bester Stimmung hieß es 10:45Uhr erneut: „Ein Biss, Kalle hat ihn“. Nach kurzem Drill konnte unser ehemaliger Vorsitzender erfolgreich den kapitalsten Hecht (52 cm) des Tages anlanden und setzte sich so erfolgreich gegen seine zehn Mitbewerber durch.

koenigsangeln_3

koenigsangeln_4

Die Siegerehrung fand nach dem Hegefischen 12Uhr statt. Gewässerwart Gero Weinhardt freute sich, dass nach letztjähriger Flaute der Pokal für das Königsangeln endlich wieder einen Abnehmer fand. Ein weiteres Novum war die rege Teilnahme mit 11
aktiven Anglern und insgesamt 17 Teilnehmern am Hohen Teich. So einen Zuspruch für ein Vereinsangeln hatten wir seit bestimmt 10 Jahren nicht mehr. Bei ausgelassener Stimmung folgte nach der Siegerehrung ein gemütliches Mittagessen bei Grillwurst und Steak frisch vom Grill. Nach den einen oder anderen Bierchen klang der Angelvormittag in gemütlicher Runde aus.

koenigsangeln_5

Beste Grüße

Gero Weinhardt